Zámek Žďár

Stadt und Schloss Telč

Fahrzeit: 1 Stunde 19 Minuten

Das Schloss Telč gehört zu den Juwelen der mährischen Renaissancearchitektur. 1992 wurde das Schloss gemeinsam mit dem historischen Stadtkern von Telč in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

Das Schloss Telč gehört dank des außerordentlich gut erhaltenen Interieurs zu den repräsentativen Beispielen für den Einfluss der italienischen Kunst in den böhmischen Ländern. Die ursprünglich gotische Burg hatte Zacharias von Hradec im 16. Jahrhundert in eine Renaissanceresidenz unter dem Einfluss italienischer Meister umbauen lassen. Die Renaissancestadt Telč ist auch als Filmkulisse einer ganzen Reihe von tschechischen Märchen bekannt; zu den bekanntesten gehört zweifellos Die stolze Prinzessin.

Nützliche Links

www.zamek-telc.eu/ - Zámek Telč.

Das könnte Sie interessieren